Unsere Kaffeeauswahl

Rösttrommel Kaffeerösterei…

ist eine Spezialitätenkösterei aus Franken mit Standorten in Nürnberg und Erlangen. Dabei liegt der Fokus auf Qualität und Nachhaltigkeit in der Rohstoffbeschaffung. Die Rösttrommel legt viel Wert darauf neue Rohstoffe für ihren Kaffee zu finden. Und weil der Kaffee vor allem von kleinen Farmen und Kooperativen kommt, wechselt das zur Zeit angebotene Sortiment auch öfters.

Rösttrommel bedeutet auch viel experimentieren um das Röstprofil anzupassen und zu verbessern. Es wird dabei täglich in kleinen Mengen und nicht auf Lager geröstet. Dass sich diese Anstrengungen bezahlt machen sieht man an der Auszeichnung des “Rösters des Jahres 2017”.

Rösttrommel Espresso:

Der Profondo ist eine reine Arabica-Mischung und daher milder wie die beiden anderen Mischungen – Mondiale und Kaiserburg. Er ist außerdem komplexer und hat ein dezente, angenehme Spritzigkeit.

Geeignet für Espressokocher, Siebträger oder Vollautomat.

100 % Arabica. Ein Drittel Brasilien, ein Drittel Indien und ein Drittel Kongo.

Rösttrommel Espresso Mondiale:

Wenn einer unserer Espresso nach Italienurlaub schmeckt, dann der Mondiale. Genau so stellen sich viele unserer Kunden einen klassischen (italienischen) Espresso vor. Hammer-Crema inklusive.

Cremig, kräftig, voller Körper, Geschmack nach Zartbitterschokolade. Geeignet für Espressokocher, Siebträger oder Vollautomat.

Besteht aus 50 % Arabica und 50 % Robusta.

Herkunft: 50 % Brasilien und 50 % Indien.

Rösttrommel Tansania Tweega:

In Swahili bedeutet das Wort „Tweega“ Giraffe und steht sinnbildlich (der lange Hals) für die nie endende Suche nach der besten Kaffeequalität – und die schwarze Zunge für den Konsum von zuviel davon.

Das Besondere an diesem Lot ist, dass es sich um Perlbohnen handelt. Diese sind in Tansania sehr selten und dementsprechend begehrt.

Die Kleinbauern bringen ihre Kirschen nach dem Pflücken zum Entpulpen. Anschließend werden in Wasserkanälen Floater identifiziert und die Pulpe für 48 bis 72 Stunden fermentiert. Danach wird der Kaffee mehrmals gewaschen und auf African Beds von Luft zwischen 6 und 15 Tagen getrocknet.

Geschmack nach Frühlingswiese, Hagebutte, unreifer Apfel. Geeignet für Espressokocher, Siebträger oder Vollautomat. 100 % Arabica.

NEW YORK KAFFEE:

Vor gut 70 Jahren begann in der Bar NEW York mit eigener Rösterei in Montecatini in der Toskana unter Udo Incerpi die Geschichte des NEW YORK KAFFE. Die hohe Qualität und der sehr gute Geschmack sprachen sich schnell herum. Ein entscheidender Grund dafür warum NEW YORK KAFFE ein fester Begriff in Sachen Kaffee ist.

  • New York 100 % Arabica davon ca. 3 % Jamaica Blue Mountain
  • New York 60 % Arabica + 40 % Robusta
  • New York Christoforo 80 % Arabica + 20 % Robusta

INPETTO KAFFEE & ESPRESSO:

Die Spezialmischungen werden für uns in der Nähe des Gardasees geröstet. Eine typisch norditalienische, mittelbraune Röstung aus Kaffeebohnen der besten Herkunftsländer.

Die etwa 90 % Arabica- und 10 % Robustabohnen sorgen für eine schöne mittelbraune, sehr tragfähige Crema.

KAFFEE GIANINNI:

  • Giannini 100 % Arabica
  • Giannini Ricco Arabica Robusta Mischung
  • Espressokocher:
  • 1-3 Tassen-Kocher
  • 3-6 Tassen-Kocher

TEE…

…bei uns erhalten Sie auch eine ausgesuchte Auswahl an verschiedenen Teesorten. Gerne beraten wir Sie in unserem Novello – Bayreuth.

Menü
%d Bloggern gefällt das: